Feldwitwenblume (Knautia arvensis)

Artikelnummer: WIS.290.010

CHF 7.50
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

schöne Blüte mit Nahrung für Bienen und Schmetterlinge

  • Verwendung: Fettwiesen
  • Standortanspruch: sonnig - halbschattig, nährstoffreich
  • Besonderes: dekorative Blüte, wichtige Nektarpflanze
  • Nachbarschaft: Weisenstorchenschnabel, Wiesenmargeriten



Die Feldwitwenblume ist überall in Mitteleuropa auf nährstoffreichen Wiesen, an Wegrändern, auf Halbtrockenrasen oder extensiv bewirtschafteten Äckern zu finden. Der hohe Nektarwert wird von mehr als 30 verschiedenen Falterarten und den fast immer anzutreffenden Widderchen genutzt. Regelmässige Besucher sind der goldene Scheckenfalter, Feuerfalter, Zünsler und das Landkärtchen. Aber auch Honig- und Wildbienen decken sich bei ihr mit Nektar ein. Direkt abhängig ist die Knautien-Sandbiene